Neues Zuhause

Hallo Ihr Lieben,

ihr habt sicherlich schon mitbekommen, dass wir Anfang März nach Hamburg gezogen sind. Ich freu mich sehr auf mein neues Zuhause, bin neugierig auf die Menschen, die Umgebung, die Stadt und was sonst noch alles so kommt.

Besondere Aufregung hatten wir natürlich durch den Schulwechsel unserer 11-jährigen Tochter. Sie hat sich mit Händen und Füßen gegen den Umzug gesträubt. Nach ersten Schnuppertagen und Verabredungen mit den Mädels aus der neuen Klasse waren die ersten Steine aus dem Weg geräumt. Nun heißt es nur noch ankommen.

Unsere neue Mietwohnung ist toll, ein Neubau aus 2014 ganz nach unserem Geschmack. Die Schule in nächster Nähe, und das war auch mit ausschlaggebend für diese Bleibe, denn der Weg verkürzt sich mal eben von täglich 80 Minuten auf 15-20 Minuten 😳

Erste Erkundungsspaziergänge haben wir auch schon gemacht, der Alsterlauf ist wirklich wunderschön. Aber seht selbst 😊

Liebe Grüße
Eure Yen





Kommentare