[Rezension] Eve Silver - Das Spiel - Jump (1)



Autor Eve Silver
Titel Das Spiel - Jump
Seiten 416
Verlag FJB
Veröffentlichung August 2014
Genre Jugendbuch, Science Fiction
ISBN 978-3841421586











Buchbeschreibung
Sieh ihnen nicht in die Augen!

Ihre Quecksilberaugen.
Sie sind Gift.
Sie werden mich töten.

Miki Jones kommt bei einem Unfall ums Leben. Doch sie kommt wieder zu sich, an einem Ort, der Lobby genannt wird. Aus ihrem Alltag wurde sie durch Raum und Zeit in eine Art Spiel gezogen, in dem sie gemeinsam mit anderen Jugendlichen furchteinflößende Wesen bekämpfen muss. Teammitglied Luka, ein Schulfreund, erklärt ihr, dass sie weiter ihr gewohntes Leben führen kann, außer wenn sie auf Mission im ›Spiel‹ ist. Und sie muss jeden Einsatz in dieser anderen Welt überleben.  
Es gibt keine Vorbereitung, kein Training und keinen Ausweg. Miki muss sich auf die fragwürdige Führung Jackson Tates verlassen, des attraktiven und geheimnisvollen Leiters ihres Teams. Er weicht ihren Fragen aus und hält alle auf Abstand. Jeder spiele für sich, lautet sein Motto. Doch dann nimmt das Spiel eine tödliche Wende, und Jackson bringt sich selbst in extreme Gefahr, um Miki zu schützen.
Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung
Nach einem Autounfall erwacht Miki in einer merkwürdigen Lobby. Sie soll sich zum Kampf vorbereiten. Doch gegen wen? Und warum? Sie ist doch tot, oder nicht? Sie hat tausende Fragen, doch keiner der anderen Anwesenden ist gewillt, ihr zu antworten. So lauten die Regeln. Miki ist so verwirrt, wie ich es war. Doch es scheint kein Spiel zu sein, sondern ein reeller Kampf gegen Außerirdische. Sie wurde auserwählt, gegen die Drow zu kämpfen. Doch wer sind die Drow, woher kommen sie und warum wurde ausgerechnet sie ausgewählt? Sie hat keine Kampfausbildung erhalten, ist doch noch ein halbes Kind. Doch ihr bleibt nicht viel Zeit zum Nachdenken, denn es heißt: Kämpfe um dein Überleben, kämpfe um das Überleben der Menschheit.

Nach der Rückkehr ins richtige Leben, dem Respawnen, ist Jackson bereit, ihr Fragen zu beantworten. Bis die beiden schließlich vor dem Komitee landen. Doch auch hier werden nicht alle Fragen beantwortet und als am Ende der 3. Mission Jackson nicht zurück kehrt, ist Miki kurz vor einem Zusammenbruch.

Spannender Auftakt der Trilogie, ich schnapp mir gleich Teil 2


Kommentare