[Rezension] Joanne K. Rowling - Harry Potter und das verwunschene Kind (8)




Autor Joanne K. Rowling
Titel Harry Potter und das verwunschene Kind
Seiten 336
Verlag Carlsen
Veröffentlichung September 2016
Genre Kinder- und Jugendbuch, Fantasy
ISBN 978-3551559005











Buchbeschreibung
Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.
Quelle: Verlgsseite

Meine Meinung
"Ein Theaterstück?! Das ist doch voll kompliziert zu lesen!!" Doch nach nur einer Seite war ich auch schon mittendrin in der Harry-Potter-Welt. Sämtliche Vorurteile wie weggeblasen.

19 Jahre später geht die Geschichte um den Jungen, der überlebte, weiter. Mittendrin sein Sohn Albus, so ganz anders als Harry und doch so ähnlich. Denn auch Albus hat riesengroße Angst vor dem, was ihn in Hogwarts erwartet. Allen Bedenken zum Trotz freundet er sich mit Draco Malfoy's Sohn Scorpion an. Denn laut Gerüchten soll Scorpion der Sohn Voldemorts sein. Doch Albus und Scorpion sind bald unzertrennlich.

Albus fühlt sich unverstanden und ungeliebt von seinem Vater. Er versteht die ganze Aufregung um Harry Potter nicht, denn wegen ihm sind auch eine Menge guter Leute gestorben. Genau das will Albus mit Hilfe seines Freundes Scorpion verhindern. Sie stehlen einen Zeitumkehrer aus dem Ministerium und wollen die Vergangenheit vor über 20 Jahren ändern. Dabei geht alles schief, was schief gehen kann, und die zwei verändern ungewollt ihre eigene Zukunft. Ausgerechnet Amos Diggory's Nichte Delphini kommt den Jungs zu Hilfe. Wird es Albus und Scorpion gelingen, Cederic zu retten? Und was hat es mit den Gerüchten um Lord Voldemort auf sich? Kann er bei der Schlacht vor Hogwarts überlebt haben?

Langersehnt, so ganz anders, und doch wieder so typisch Potter. Ich fand auch dieses Buch einfach großartig. wenn auch die Geschichte keine Fortsetzung in dem Sinne ist, Harry forever 💓




Kommentare