[Rezension] Sara Shepard - Lying Game - Weg bist du noch lange nicht (2)



Autor Sara Shepard
Titel Lying Game - Weg bist du noch lange nicht
Seiten 320
Verlag cbt
Veröffentlichung Dezember 2012
Genre Jugendbuch
ISBN 
9783570308011











Buchbeschreibung
Sie sucht den Mörder ihrer Zwillingsschwester.
Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit … Oder du bist als Nächste dran.Emma Paxton hat das Leben ihrer toten Zwillingsschwester Sutton übernommen. Sie will herausfinden, wer Sutton ermordet hat. Allein der Mörder kennt ihr Geheimnis – schon einmal ist Emma knapp einem Mordanschlag entkommen. Verdächtige: Suttons Freunde, Suttons Schwester, die halbe Welt. Auf der Suche nach der Wahrheit stößt Emma immer wieder auf die dunkle Vergangenheit ihrer Schwester. Was hat es mit dem mysteriösen LYING GAME auf sich? Bei welchem bösen Spiel ist Sutton zu weit gegangen? Emma vertraut niemandem außer Ethan – dem Jungen, der ihr Geheimnis längst durchschaut hat.
Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung
Obwohl Emma wahnsinnige Angst hat, spielt sie das Leben ihrer Schwester weiter mit. Sie ist erleichtert dass ihre Halbschwester Laurel nicht ihre Mörderin ist und spioniert weiter, um an irgendwelche Hinweise zu gelangen. Das Gefühl, beobachtet zu werden, wird immer stärker. Die Twitter-Zwillinge Gabby und Lilly benehmen sich sehr verdächtig. Und zu allem Übel findet Emma auch noch heraus, was für fieses Lügenspiel Sutton mit der Clique abgezogen hat! Alle Puzzleteile fügen sich reibungslos ineinander, und somit wird Emmas Angst vor Gabbys und Lillys Rache immer größer. Als die anderen Mädels dann auch noch vorschlagen, Gabby und Lilly einen Streich zu spielen, klingeln bei Emma alle Alarmglocken. Als sie nur knapp einem Anschlag entkommen kann, steht für sie fest, dass nur Gabby und Lilly Suttons Mörder sein können. Beim traditionellen Camping nach dem Ball kommt es zum großen Showdown!

Huch, da war der zweite Teil schon zu Ende! Spannend bis zur letzten Seite!

Kommentare