Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

[Rezension] Ursula Poznanski - Blinde Vögel

Bild
Autor Ursula Poznanski Titel Blinde Vögel Seiten 480 Verlag rororo Veröffentlichung 2013 Genre Thriller
ISBN9783499259807











Buchbeschreibung Status: Ermordet
Zwei Tote bei einem Salzburger Campingplatz. Sie stranguliert, er erschossen. Zwischen beiden scheint zu Lebzeiten keinerlei Verbindung bestanden zu haben. Oder täuscht der erste Blick? Die Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenninger finden eine überraschende Gemeinsamkeit: Beide waren Mitglieder in einem Internetforum. Ein Forum für Dichtung. Harmloser geht es nicht. Beatrice Kaspary folgt ihrem Instinkt und schleust sich als vorgebliche Lyrik-Liebhaberin in die Gruppe ein. Kurz darauf gibt es einen dritten Todesfall. Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Ich bin hin- und hergerissen. Ich mag die Ermittlungs-Geschichte um Kaspary und Wenninger. Da werden zarte Bande zwischen den beiden Kollegen geknüpft. Was die Ermittlungen angeht, habe ich das Gefühl, die ersten 75% des Buches passiert nicht wirklich etwas. Trotzdem wollte ich …

[Rezension] Jay Asher & Carolyn Mackler - Wir beide, irgendwann

Bild
Autor Jay Asher & Carolyn Mackler Titel Wir beide, irgendwann Seiten 400 Verlag cbt Veröffentlichung August 2012 Genre Jugendbuch
ISBN9783570161517










Buchbeschreibung Was wäre wenn ..., ich dich heute küsse?

Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr …

[Rezension] Dora Heldt - Ausgeliebt

Bild
Autor Dora Heldt Titel Ausgeliebt Seiten 224 Verlagdtv
Veröffentlichung August 2007 Genre Romane
ISBN9783423214100










Buchbeschreibung "Schätzchen, in einem halben Jahr lachst du darüber."


Wenn man nach zehn Jahren Ehe von seinem Mann per Telefon verlassen wird, während man gerade Hugh Grant dabei zusieht, wie er seiner großen Liebe hinterherhechtet, dann ist das ein großer Schock. Genau das passiert Christine eines Abends auf dem schwesterlichen Sofa in Hamburg. Wie gut, dass sie eine Schwester und jede Menge Freundinnen hat. Für den Neuanfang verordnen sie ihr als Erstes den Umzug nach Hamburg. Dort angekommen, geht's jedoch erst richtig los - und allmählich begreift Christine, dass das Leben als 40-jährige Singlefrau gar nicht so schlecht ist!
Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Christine, deren Ehe schon seit einiger Zeit kriselt, wird am Telefon (!) von ihrem Mann Bernd verlassen. Ausgerechnet mit ihrer besten Freundin hat er ein Verhältnis. Verletzt packt sie ihre Sachen und zieht…

[Aktion] 3 pictures of your week #3

Bild
Hallo Ihr Lieben,


die dritte Woche der Foto-Aktion von Grinsemietz und Taya führt uns an die Nordsee:

Vielleicht treffen wir uns bei der Aktion wieder?  Ihr könnt immer noch mitmachen. Meldet Euch einfach bei Grinsemietz und Taya an.
Liebe Grüße Eure Yen