Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

[Basteln] Kunst aus Büchern - Ein Schulprojekt

Bild
Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch die Kunstwerke meiner Tochter vorstellen. In einer Projektwoche zum Thema "Kunst aus Büchern" hat sie wundervolle Werke gebastelt 







Erstaunlich, auf was für Ideen die Kinder kommen und mit wie viel Geduld sie an dem Projekt arbeiten.Vielleicht hat Euch die kleine "Ausstellung" auch so gefallen wie mir.
Liebe Grüße Eure Yen

[Rezension] Kathryn Littlewood - Die Glücksbäckerei - Die magischePrüfung (2)

Bild
Autor Kathryn Littlewood Titel Die Glücksbäckerei - Die magische Prüfung Seiten 336 Verlag Fischer KJB Veröffentlichung November 2013
Genre Kinder- und Jugendbuch

ISBN9783596854851











Buchbeschreibung Mit Herz, Witz und Magie – das zweite wunderbare Abenteuer von Rose und ihrer Zauberbäckerfamilie begeistert alle Mädchen ab 10 Jahren.
In ihrem zweiten Abenteuer aus der Glücksbäckerei legt Kathryn Littlewood noch eine gute Portion Magie und Spannung oben drauf. An geheimnisvollen Schauplätzen in Paris lässt sie ihre sympathische Heldin Rose aus dem Vollen schöpfen. Zusammen mit einem französischen Mäusespion sowie ihrer chaotischen Zauberbäckerfamilie will Rose das gestohlene magische Familienrezeptbuch zurückzuerobern – Rose muss »nur« im Tortenbacken gegen die weltbesten Konditoren und vor allem gegen ihre hinterhältige Tante und Starbäckerin Lily gewinnen ... Geheimzutaten wie das Mitternachtsläuten von Notre Dame oder das Lächeln der Mona Lisa helfen ihr in diesem fulminanten magischen Backwet…

[Ausflug] Bremerhaven - Zoo am Meer

Bild
Hallo Ihr Lieben,
bei herrlichem Sommerwetter und lauen 23 Grad haben wir einen Ausflug nach Bremerhaven in den Zoo am Meer gemacht. Ein kleiner Zoo, aber sehr schön und liebevoll angelegt.























Wir hatten einen tollen Tag mit viel Spaß hier zeige ich Euch meine schönsten Eindrücke:








Schimpansen - sie haben ein neues Beschäftigungs-Spielzeug bekommen, bei dem sie mit einem Stock das Futter heraus pfriemeln müssen - hier etwas zweckentfremdet

















... ausgetobt...
















Die Eisbären Llyod und Valeska















Seelöwen - er posierte wie King Louis 














... und diese beiden wie zwei Diven

(für die Geschlechtsangaben übernehme ich keine Gewähr )












Kuschelrunde bei den Pumas

























[Rezension] Rick Yancey - Die 5. Welle (1)

Bild
Autor Rick Yancey Titel Die 5. Welle Seiten 480 Verlag Goldmann Veröffentlichung April 2014 Genre Science Fiction
ISBN9783442313341










Buchbeschreibung Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält. Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Cassie ist 16 Jahre alt, als die Erde von Außerirdischen angegriffen wird. Sie verliert ihre Eltern und ihr Bruder wird mit…

[Rezension] Gillian Flynn - Gone Girl - Das perfekte Opfer

Bild
Autor Gillian Flynn Titel Gone Girl - Das perfekte Opfer Seiten 592 Verlag Fischer Veröffentlichung Juli 2014 Genre Krimis & Thriller
ISBN9783596188789










Buchbeschreibung „Was denkst du gerade, Amy?” Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt? 
Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. Dann erhält er sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy? Selten wurde so raffiniert, abgründig und brillant manipuliert wie in diesem Psychogramm einer Ehe - ein teuflisch gutes Lesevergnügen. Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Die Geschichte wechselt zwischen Gegenwart und Vergangenheit, zwischen Nick, einem Typen aus einer K…