Posts

Es werden Posts vom September, 2014 angezeigt.

[Rezension] Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban (3)

Bild
Autor Joanne K. Rowling Titel Harry Potter und der Gefangene von Askaban Seiten 448 Verlag Carlsen
Veröffentlichung August 1999 Genre Kinder- und Jugendbuch, Fantasy
ISBN9783551551696










Buchbeschreibung Natürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Nicht so bei Harry; im Gegenteil, man behandelt ihn wie ein rohes Ei. Hat es etwa damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher in die Schule eingedrungen ist und es auf Harry abgesehen hat? Mit seinen Freunden Ron und Hermine versucht Harry ein Geflecht aus Verrat, Rache, Feigheit und Verleumdung aufzudröseln und stößt dabei auf Dinge, die ihn fast an seinem Vestand zweifeln lassen. Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Harrys 3. Schuljahr beginnt mit jeder Menge Aufregung. Statt eines Schulverweises für verbotenes Zaubern in der Muggelwelt wird Harry vom Zauberministerium beschützt. Wie …

[Rezension] Cassandra Clare - City of Bones - Chroniken der Unterwelt (1)

Bild
Autor Cassandra Clare
Titel City of Bones Seiten 504 Verlag Arena
Veröffentlichung Januar 2008 Genre Jugendbuch, Fantasy
ISBN9783401061320










Buchbeschreibung Willkommen in New York City - der coolsten Stadt der Welt - der Stadt, die niemals schläft. Denn hier sind die Kreaturen der Nacht unterwegs: Feen und Vampire, Engel und Dämonen. Und sie sind auf der Jagd...

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Was Clary nicht ahnt: Jace ist ein Dämonenjäger. Und als Clary mitten in New York City von den Kreaturen der Unterwelt angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten auf ihre Fragen finden. Denn sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!
Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Das Leben der 16-jährigen Clarissa Fray wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Sie kann Dinge sehen, die sonst niemand wahr nimmt, ihre Mutter entpuppt sich als Schattenjägerin im Exil und Dämonen…

[Rezension] Patricia Schröder - Meeresflüstern (1)

Bild
Autor Patricia Schröder Titel Meeresflüstern Seiten 416 Verlag Coppenrath
Veröffentlichung Januar 2012 Genre Jugendbuch, Fantasy
ISBN9783649603191










Buchbeschreibung Nach dem Tod ihres Vaters verlässt die siebzehnjährige Elodie ihre Heimatstadt Lübeck, um bei ihrer Großtante auf Guernsey zu leben. Als wenig später auf der Nachbarinsel ein Mädchen tot aufgefunden wird, glaubt sie, dass ihre Ankunft auf der Kanalinsel in irgendeinem Zusammenhang mit dem schrecklichen Vorfall steht. Aber wie ist das möglich? Und wer ist der wunderschöne Junge, dem Elodie in ihren Träumen begegnet? Dann, eines Tages, taucht dieser Junge plötzlich wie ein Geschöpf aus dem Meer vor ihr auf. Geheimnisvoll. Magisch. Betörend. Elodie kann nicht aufhören, an ihn zu denken. Und sie beginnt zu ahnen, welche Geheimnisse der Ozean tatsächlich verbirgt und wie sehr ihr eigenes Schicksal mit den dunklen Legenden der Kanalinseln verknüpft ist.
Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Die 17-jährige Elodie verbringt nach dem plötzlichen…

52 Fotos in 52 Wochen - Wochen 38 und 39

Bild
Hallo Ihr Lieben,
heute gibt es gleich wieder 2 Fotos zur Foto-Challenge. Das erste Thema heißt

Stillleben

Das Foto habe ich im Herbst 2013 in der Kupferkanne in Kampen auf Sylt aufgenommen. Der ehemalige Flakbunker verwandelte sich erst zu einem Künstleratelier, später dann zu dem Künstlerlokal "Die Kupferkanne" Liebevolle Details, versteckte Nischen und Ecken, ein labyrinthähnlich angebauter Garten mit Blick auf die See.

Das Thema dieser Woche ist
schwarzweiß

Zu sehen ist die Seebrücke Ahlbeck auf der Ostseeinsel Usedom.

Einen ruhigen Herbsttag wünscht Euch Eure Yen

52 Fotos in 52 Wochen - Woche 37

Bild
Hallo Ihr Lieben,
heute ist wieder Foto-Sonntag. Diese Woche mit dem Thema

im Vordergrund

Entstanden ist das Foto auf der Elbefähre von Glückstadt nach Wischhafen,


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Eure Yen

[Gemeinsam Lesen] Ende

Bild
Hallo Ihr Lieben,


leider habe ich es nicht so oft geschafft dabei zu sein, wie ich mir vorgenommen hatte. Deshalb kann ich Asaviel's Entscheidung, mit dem Bloggen vorerst aufzuhören, sehr gut verstehen. Das Bloggen soll Spaß machen und einen nicht 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche vereinnahmen. Die wenigen Male, die ich es geschafft habe, mich an der Leseaktion zu beteiligen, haben mir sehr viele neue Ideen zum Lesen und Bloggen gebracht.

Die Aktion "Gemeinsam Lesen" wird von Steffi auf schlunzenbuecher.blogspot.de und Alexandra aufhttp://blog4aleshanee.blogspot.de fortgeführt.



Viele Grüße Eure Yen

52 Fotos in 52 Wochen - Wochen 35 und 36

Bild
Hallo Ihr Lieben,
ups, da hab ich letzte Woche doch glatt den Foto-Sonntag vergessen. Das wird selbstverständlich heute nachgeholt. Ich habe mir das Thema Fantasie
ausgesucht.

Bei einer kleinen Spielerei mit der Bildbearbeitung ist dieses farbenfrohe Bild heraus gekommen. Das Urspungsfoto zeigt den roten Fingerhut.
Das Thema dieser Woche heißt
Federleicht

Federleicht ziehen die Wolken über Sylt.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Eure Yen