Posts

Es werden Posts vom August, 2014 angezeigt.

[Rezension] C.J. Daugherty - Night School - Denn Wahrheit mußt Du suchen (3)

Bild
Autor C.J, Daugherty Titel Night School - Denn Wahrheit mußt Du suchen Seiten 416 Verlag Oetinger Veröffentlichung September 2013
Genre Jugendthriller
ISBN9783789133299











Buchbeschreibung Die Spannung steigt! Band 3 der großartigen Thrillerserie und Liebesgeschichte um Allie und das Geheimnis der NIGHT SCHOOL. Nacht für Nacht quälen Allie Albträume, seitdem ihre Freundin Jo ermordet wurde. Sie weiß, dass jeder, der ihr nahesteht, das nächste Opfer werden kann. Deshalb wehrt sie Sylvains Annäherungsversuche ab und verbirgt ihren Schmerz darüber, dass Carter sich von ihr abwendet. Allies Befürchtungen bestätigen sich, als ihre Großmutter das Geheimnis um die NIGHT SCHOOL enthüllt. Ihr wird klar, dass es nur eine Lösung gibt, wenn sie überleben und ihre Freunde schützen will: Sie muss der Wahrheit auf den Grund gehen und die gefährlichen Machtkämpfe beenden.  Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Voller Verzweiflung, Wut und Enttäuschung zieht Allie sich von allem und jedem zurück. Zu groß ist die Angs…

[Challenge] Zusatzaufgabe August "Einmal durchs Regal"

Hallo Ihr Lieben,

heute präsentiere ich Euch unser Gemeinschaftswerk zur Zusatzaufgabe.

~ Unser Gedicht Lilly ~
~ Sasija ~
Liebe Fantasyfee, komm lass dich fangen,
wir wollen wieder eine bessere Statistik erlangen.
Wir brauchen Freude, Spaß und Energie,
denn kein Genre wird mehr geliebt als Fantasy.

~ Aniri ~ 
Irgendwie mögen wir Fantasy als Therapie gegen Monotonie.
Diese Kategorie mögen wir ohne Ironie.

~ Yenny ~ 
Tinkerbell und Peter Pan begleiten uns von Kindesbeinen an.
Heut sind die Kinder ganz verzückt, wenn Mia and me ins Kinderzimmer rückt.
Gefolgt von Elvany und Harry Potter, läßt uns Fantasy nicht mehr locker.

~ Chiawen ~ 
Egal ob Ringe, tödliche Spiele oder Butterbier,
komm zu uns und still unsre Gier.
Feen, Zwerge, Wölfe, Vampire, Magie, ...
  bescher uns einen Monat voller Fantasie.

Fallen und Netzte lassen wir zu Haus,
Liebe Fee komm doch zu uns raus.
Wir werden uns bedanken bei dir
und lesen viel von Clary, Zoey und Faramir.

~ Hannie Bunnie ~ 
Lass den Thriller-Gott uns zusammen vertreiben,
den…

52 Fotos in 52 Wochen - Woche 34

Bild
Hallo Ihr Lieben,

heute ist wieder Foto-Sonntag. Trotz des Herbst-Wetters draußen habe ich mich für das Thema

wenn die Sonne untergeht
entschieden.


Einen ruhigen Sonntagabend wünscht Euch

Eure Yen

52 Fotos in 52 Wochen - Wochen 31, 32 und 33

Bild
Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es meine fehlenden Fotos zur Foto-Challenge. Zurück aus dem Urlaub mit neuen Eindrücken und Bildern.

Das erste Thema ist
auf Achse

Im Hintergrund sieht man den Sylt-Shuttle, der voll beladen mit Autos auf die Insel fährt.

Das zweite Thema ist die
Sonne

Diese wunderschöne Sonnenblume stand in meinem Garten und ragte über 2,30 m in den Himmel.

Womit wir auch schon beim letzten Thema sind, dem

Himmel

Eines meiner Lieblingsmotive zeigt den wolkenverhangenen Himmel am Sylter Strand.

Liebe Grüße.
Eure Yen

[Rezension] Alyson Noel - Evermore - Die Unsterblichen (1)

Bild
Autor Alyson Noel Titel Evermore - Die Unsterblichen Seiten 384 Verlag Goldmann
Veröffentlichung September 2011 Genre Jugendbuch
ISBN9783442473793










Buchbeschreibung Wahre Liebe ist unsterblich

Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither hat sie sich von der Außenwelt zurückgezogen. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Er hat etwas, was Ever zutiefst berührt und gleichzeitig irritiert. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie die Fähigkeit, die Gedanken der Menschen hören zu können. Nicht so bei Damen. Wer ist er? Und was will er ausgerechnet von ihr?
Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Die 16jährige Ever hat bei einem Autounfall ihre geliebte Familie verloren und lebt seitdem bei ihrer Tante. Ever gibt sich die Schuld an dem Unfall und wird von Schuldgefühlen zerfressen. Seit sie dem Tod so nahe war, kann sie die Gedanken anderer lesen und deren Auren erkennen, was sie jedoch als Fluch u…

[Rezension] Sylvia Day - Crossfire - Versuchung (1)

Bild
Autor Sylvia Day Titel Crossfire - Versuchung Seiten 416 VerlagHeyne
Veröffentlichung Januar 2013 Genre Erotik
ISBN9783453545588












Buchbeschreibung Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. In der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings stößt sie mit Gideon Cross zusammen - dem Inhaber. Er ist reich, attraktiv und strahlt ein dominantes Selbstvertrauen aus. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt jedoch instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Er aber will sie ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen nachzugeben. Doch aus sexueller Leidenschaft werden schnell sehr tiefe Gefühle. Und genau davor haben beide die größte Angst. Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Eva Tramell hat soeben ihr Studium abgeschlossen und startet ins Berufsleben, als sie den Millionär Gideon Cross kennen lernt. Beide fühlen sich sofort voneinander angezogen. Bereits vor dem ersten Date haben die beiden…

[Rezension] Dora Heldt - Tante Inge haut ab

Bild
Autor Dora Heldt Titel Tante Inge haut ab Seiten 352 Verlagdtv
Veröffentlichung Juni 2010 Genre Romane
ISBN9783423212090












Buchbeschreibung Die Frau am Ende des Bahnsteigs trug einen roten Hut und sah aus wie Tante Inge. Nur dass die niemals Hüte und schon gar nicht ihr Gepäck tragen würde.
Urlaub auf Sylt! Selig begrüßt Christine am Bahnhof ihren Johann, da tippt das Unheil ihr auf die Schulter: die Frau mit dem roten Hut ist tatsächlich Tante Inge, Papas jüngere Schwester. Aber was macht sie allein auf Sylt? Noch dazu mit so vielen Koffern? Für Papa Heinz kann dies nur eines bedeuten: Inge will Walter, den pensionierten Finanzbeamten, samt gemeinsamem Reihenhaus verlassen. Als dann auch noch Inges divenhafte Freundin Renate mit ihrem Faible für (nicht nur alleinstehende) ältere Männer auftaucht, platzt Mama Charlotte der Kragen: Walter muss her, und zwar sofort! Christine stimmt Inges unbändige Lebenslust unterdessen nachdenklich. Mit Mitte 60 wagt ihre Patentante einen Neuanfang - und sie sel…