[Rezension] C.J. Daugherty - Night School - Du darfst keinem trauen (1)



Autor C.J, Daugherty
Titel Night School - Du darfst keinem trauen
Seiten 464
Verlag Oetinger
Veröffentlichung Juli 2012
Genre Jugendthriller
ISBN 
9783789133268











Buchbeschreibung
Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen?
Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert, und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? Dieser erste Band aus der Reihe Night School ist atemlos, packend und geheimnisvoll, Thriller und Liebesgeschichte, hochspannend und unwiderstehlich.
Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung
Ich war davon ausgegangen, dass die Cimmeria Academy ein Internat für schwer erziehbare Jugendliche ist. Doch wie sich heraus stellt, ist es ein Elite-Internat. Allie fühlt sich schnell wie zu Hause und findet in Jo eine Freundin, mit der sie zum ersten Mal darüber sprechen kann, warum ihr Leben so aus der Bahn geworden wurde. Auf dem großen Sommerball passiert dann furchtbares: jemand wird ermordet. Als sich ihre Freundin Jo von ihr abwendet und böse Gerüchte in der Schule kursieren, gerät Allie selbst in Verdacht. Sie fühlt sich von allen verraten und fragt sich, wem sie noch trauen kann. Niemand erzählt ihr etwas, weshalb sie auf eigene Faust die Geheimnisse der Night School und den rätselhaten Mord aufdecken will.
Dieses Buch hat mich nicht mehr losgelassen und innerhalb weniger Tage hatte ich es durchgelesen. Die Geschichte liest sich gut und man kommt schnell rein. Spannend bis zur letzten Seite.

Kommentare