Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

[Rezension] Annette Dutton - Der geheimnisvolle Garten

Bild
Autor Annette Dutton Titel Der geheimnisvolle Garten Seiten 560 Verlag Knaur
Veröffentlichung August 2012
ISBN9783426511428










Buchbeschreibung Eine Liebe, die nicht sein darf,. Ein Kind, das seiner Mutter entrissen wird. Eine Frau, die ihre Wurzeln entdecken muss.
Nach dem Tod ihrer Mutter stößt Natascha in deren Nachlass auf ein verwirrendes Dokument. Ihre Familie soll Aborigine-Vorfahren haben? Neugierig geworden, macht sie sich in Australien auf die Suche nach ihren Wurzeln. Sie ahnt noch nichts von jenem dunklen Geheimnis, das dem Leben der deutschen Auswanderin Helene Junker zu Beginn des 20. Jahrhunderts seinen Stempel aufdrückte – und das auch Nataschas Leben eine entscheidende Wende geben wird.
Quelle: Verlagsseite
Meine Meinung Hinter der blumigen Aufmachung des Buches verbirgt sich eine tolle Familiengeschichte. Das Leben der jungen Natascha wird nach dem Tod ihrer Mutter auf den Kopf gestellt. Geheimnisvolle Briefe führen sie nach Australien. Auf der Suche nach sich selbst und ihren Wurz…

52 Fotos in 52 Wochen - Woche 13

Bild
Hallo Ihr Lieben,
heute ist wieder Foto-Sonntag. Das heutige Thema heißt
abstrakt

Wer errät,was es ist? Die Auflösung gibt es in einigen Tagen 
Liebe Grüße Eure Yen

[TAG] Ich möchte unbedingt lesen!

Ich wurde von der lieben Sasija getaggt. DANKESCHÖN

Die Regeln:

Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast - sie sollen also völlig neu für dich sein.Danach werden 8 neue Blogger getaggt und ihnen in einem aktuellen Post Bescheid gegeben.
Die 5 Bücher auf meiner Wunschliste:

Plötzlich Prinz -Julie Kagawa Selection - Kiera CassBreathe - Gefangen uner Glas - Sarah CrossanLegend - Fallender Himmel - Marie LuSilber - Das zweite Buch der Träume - Kerstin Gier
Ich tagge:
Jenny von lullabys bücherkiste Katja von MissRoses kleine Welt Katrin von booktasy Melanie von Ta-Chans crazy world Monic von winterteufels traumland Nadine von Bountys Bücherwelt Petra von prishas rumpelkammer Swanni von swannis books
Lasst es mich in einem Kommi wissen, wenn ihr mitgemacht habt.
Liebe Grüße Yen

[Rezension] Andrea Schacht - Kyria & Reb (1) - Bis ans Ende der Welt

Bild
Autor Andrea Schacht Titel Kyria & Reb - Bis ans Ende der Welt Seiten 385 Verlag INK Egmont
Veröffentlichung Februar 2012
Genre Jugendbuch, Dystopie
ISBN9783863960162











Buchbeschreibung Im Jahr 2125 hat sich Europa in eine Welt der kompletten Überwachung verwandelt. In diesem perfekt gesteuerten System – New Europe- wächst Kyria behütet auf. Bis sie an ihrem 17. Geburtstag erfährt, dass sie an einer tödlichen Krankheit leidet. Jetzt zählt nur noch ein Gedanke: Flucht. In der wenigen Zeit, die ihr bleibt, will sie endlich frei sein! An einem Ort, der dem Zugriff des Systems entzogen ist. Mit ihr auf den Weg macht sich Reb, der vor nichts und niemandem Angst hat. Doch schon bald sind den beiden die Verfolger auf der Spur. Und das ist nicht die einzige Gefahr: Alle, die sich der Macht von New Europe entziehen, drohen furchtbaren Seuchen zum Opfer zu fallen. Quelle: Bucheinband
Meine Meinung In den ersten Kapiteln wird man überflutet mit Informationen und es fiel mir schwer, der Geschichte zu fol…

[Gemeinsam Lesen] #53/5

Bild
Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder Asaviel's Aktion Gemeinsam Lesen. Den aktuellen Post gibt es hier.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich bin auf Seite 160 von 384 Seiten
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Die nächsten drei Tage hielten wir unseren Waffenstillstand aufrecht, und die unangebrachte Hormonschwemme in mir klang auch allmählich wieder ab.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) In einem Europa im Jahr 2125 aufzuwachsen, kann ich mir kaum vorstellen. Was heute noch in den Anfängen scheint, ist dort in totale Überwachung ausgeartet (George Orwell beschrieb das bereits in seinem Roman "1984" - den ich übrigens auch noch unbedingt lesen muß!) Kyria & Reb gibt unheimlich viele Eindrücke in eine eventuelle Zukunft wieder, die ich manchmal gar nicht so schnell verarbeiten kann. Entsprechend langsam komme ich mit dem Lesen voran.

4. Was…

[Film-Rezension] Harry Potter und der Stein der Weisen

Dank der lieben Grinsemietz und ihrer Challenge Winter to Spring bin ich mal wieder in den Genuß eines meiner Lieblingsfilme gekommen, denn sie hat im März eine Bonus-Aufgabe gestellt: Schau den Film zum Buch der Hauptaufgabe. Da kommt für mich nur einer in Frage: Potter-Mania - dieses Sucht habe ich wohl an meine Tochter weitergegeben 

Und hier das Foto für die Grinsemietz:

Filmbeschreibung In der zauberhaften Verfilmung von J. K. Rowlings Weltbestseller erfährt Harry Potter an seinem 11. Geburtstag, dass seine verstorbenen Eltern mächtige Zauberer waren und auch er selbst magische Kräfte besitzt. Als er von Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei, aufgenommen wird, erlebt Harry das Abenteuer seines Lebens. Er lernt Quidditch, das hoch in der Luft gespielt wird, und auf dem Weg, sich einem schwarzen Magier zu stellen, der ihn vernichten will, muss Harry eine spannende Schachpartie mit lebenden Figuren überstehen. Treffen wir uns auf Gleis 9 3/4 zum Start eines außergewöhnlichen …

52 Fotos in 52 Wochen - Woche 12

Bild
Diese Woche gibt es ein Foto zum Thema
Essen Da mein Essen jedoch wenig fotogen ist und sich immer ziert, wenn es aufs Foto soll, habe ich mir für diese Woche das Schokoladenregal der Sylter Schokoladenmanufaktur ausgesucht.

Schokolade geht immer und hier kann man aus 300 Sorten Schokolade auswählen! Die Manufaktur hat übrigens auch einen Online-Shop 

Liebe Grüße
Eure Yen

[Gemeinsam Lesen] #52/4

Bild
Diese Woche bin ich auch wieder dabei bei Asaviel's Aktion Gemeinsam Lesen: 4 Fragen, 3 wie jede Woche, 1 neue. Den aktuellen Post gibt es hier.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich bin gerade erst angefangen und auf Seite 22 von 384 Seiten
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Besondere Schwierigkeiten, mich zu orientieren, hatte ich nicht, ls ich allmählich wieder zu mir kam.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) Das erste Kapitel war schon sehr verwirrend, weil schon zu viele Charaktere vorgestellt wurden. Ich habe mich noch nicht ins Buch gefunden, bin aber sehr gespannt, was wohl noch alles passieren wird.
4. Welchen Blog, der auch am Gemeinsam Lesen teilnimmt (egal ob nur manchmal, hin und wieder oder ganz regelmäßig) besuchst du besonders gerne? Und warum?
Ich bin erst das 4. Mal dabei und habe noch nicht wirklich Zeit gehabt, mir viele verschiedenen Blo…

[Rezension] Julie Kagawa - Plötzlich Fee (5) - Das Geheimnis von Nimmernie

Bild
Autor Julie Kagawa Titel Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie Seiten 352 Verlag Heyne
Veröffentlichung November 2012 Genre Jugendbuch, Fantasy
ISBN9783453268494










Buchbeschreibung Dass es alles andere als ratsam ist, einer Fee ein Versprechen zu geben, weiß Meghan eigentlich. Noch schlimmer, wenn es sich dabei ausgerechnet um die unerbittliche Mab handelt, die zur unpassendsten Stunde Meghan an ihr Wort erinnert. An der Seite des eisigen Prinzen Ash, an den Meghan ihr Herz verloren hat, muss sie an den Winterhof reisen - doch ein gefährlicher Jäger stellt sich ihnen in den Weg, ein mächtiger und uralter Weggefährte Oberons, der vor nichts zurückschreckt.

Und auch auf Ash wartet eine Prüfung, die es in sich hat: Ausgerechnet auf die Hilfe von Puck, seinem größten Rivalen, ist er angewiesen, um unbeschadet ins Herz des Sommerreiches zu gelangen. Kann er Puck trauen? Und werden Meghan und Ash miteinander glücklich werden, nachdem die bezaubernde Meghan zur Herrscherin über das Eiserne Reic…

52 Fotos in 52 Wochen - Woche 11

Bild
Die schönen Vor-Frühlingstage sind vorbei, der Sturm ist zurück gekehrt. Da paßt für mich das heutige Foto zum Thema eiskalt
Und wenn ihr mal nach Sylt kommt, solltet ihr unbedingt der Kupferkanne in Kampen einen Besuch abstatten. Dort gibt es den leckersten Kaffee aus eigener Rösterei und die besten hausgemachten Kuchen.
Liebst Eure Yen

[Rezension] Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Stein der Weisen (1)

Bild
Autor Joanne K. Rowling Titel Harry Potter und der Stein der Weisen Seiten 336 Verlag Carlsen
Veröffentlichung Juli 1998 Genre Kinder- und Jugendbuch
ISBN9783551551672










Buchbeschreibung Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen."
Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Die Potter-Mania hat mich durch meine Nichte gepackt, die mir sehr von diesem Buch vorgeschwärmt hat. Die Geschichte um den kleinen Waisenjungen Harry, den ich sofort in mein Herz geschlossen habe, ist s…

[Rezension] Amy Plum - Von den Sternen geküßt (3)

Bild
Autor Amy Plum Titel Von den Sternen geküßt Seiten 412 Verlag Loewe
Veröffentlichung Februar 2014 Genre Jugendbuch
ISBN9783785570449










Buchbeschreibung In Vincent hat Kate ihre große Liebe gefunden. Doch ihr gemeinsames Glück währt nicht lange. Denn Vincent ist kein Mensch, sondern ein Revenant. Immer wieder opfert er sein Leben, um andere Sterbliche zu retten. Nicht genug damit: Numa-Anführerin Violette hat seinen Körper vernichtet und Kates Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft zerstört. Ihr Freund ist nun eine wandernde Seele, er existiert nur noch als Geist. Eine winzige Chance, ihn wieder ins Leben zurückzuholen, scheint es zu geben. Doch Violette setzt alles daran, Vincent für sich zu gewinnen. Werden Kate und Vincent es schaffen, den bösen Mächten zu trotzen, und doch noch zueinander finden?
Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Spannend von der ersten bis zur letzten Seite geht die Geschichte um Kate und das Schicksal der Revenants weiter - eine unendliche Abfolge von Leben, Tod, Heilung und Er…

52 Fotos in 52 Wochen - Woche 10

Bild
Was für ein herrlicher Sonntag mit viel Sonne und strahlend blauem Himmel  Ich hoffe, Ihr hattet auch einen wundervollen Tag. Das heutige Foto habe ich letzten Sommer in Keitum geknipst. Ich finde den Vorgarten einfach nur TOLL und er paßt zum Thema
stimmungsvoll

Bis nächste Woche.
Eure Yen

[Gemeinsam Lesen] #50/3

Bild
Hallo Ihr Lieben, heute gibt es wieder Asaviel's Aktion Gemeinsam Lesen und ich bin dabei.

Den aktuellen Post dazu gibt es hier.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Von den Sternen geküßt" von Amy Plum. Das ist der letzte Teil der Trilogie und ich binauf Seite 109 von 412.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? "Sehr gut gemacht", sagte Arthur, dessen Schwert gerade krachend auf dem Boden landete.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) Ich kann es kaum abwarten, weiterzulesen, denn von der ersten Seite an hat sich die Spannung wieder aufgebaut. Wird es einen Weg geben, Vincent zurückzuholen? Oder bleibt Kate verlassen zurück? Die Geschichte über eine erste große Liebe und den damit verbundenen Schmerz kann jeder nachempfinden. ich fiebere mit, ob es gelingen wird, die beiden für immer zusammen zu bringen.
4. Heute eine etwas schw…

52 Fotos in 52 Wochen - Woche 9

Bild
Heute gibt es wieder ein Challenge-Foto, dieses Mal zum Thema
witziges

Dieses Schild findet man auf dem Parkplatz vor dem Schloß Agathenburg. So ein Glück, dass ich selber glückliche Mama bin und noch dazu meine Mama dabei hatte 
Bis zum nächsten Foto Yen