Posts

Es werden Posts vom 2013 angezeigt.

[Rezension] Marlo Morgan - Traumfänger

Bild
Autor Marlo Morgan Titel Traumfänger Seiten 256 Verlag Goldmann
Veröffentlichung Januar 1998
Genre
ISBN9783442437405








Buchbeschreibung
Die Geschichte einer mutigen Frau, die mit den Aborigines wanderte und die wundervollen Geheimnisse und die Weisheiten eines sehr alten Stammes erfuhr. Es geht dabei um Dinge, die wir alle in unserer modernen Gesellschaft lernen müssen: wieder eine Beziehung zur Natur herzustellen, zu vertrauen und an unser inneres Wissen und unsere eigenen Ziele zu glauben. Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Die Geschichte handelt von einer amerikanischen Ärztin, die unfreiwillig von den Aborigines auf einen mehrmonatigen Walkabout durch das Outback mitgenommen wird. Sie macht unheimlich viele Erfahrungen und lernt viel über die Natur.
Alle Menschen sind Geister, die auf dieser Welt nur zu Besuch sind. Und alle Geister sind ewige Wesen. Alle Begegnungen mit anderen Menschen sind Erfahrungen, und alle Erfahrungen sind ewige Verbindungen. Die "Wahren Menschen" schließen d…

[Rezension] Veronica Roth - Die Bestimmung

Bild
Autor Veronica Roth Titel Die Bestimmung Seiten 480 Verlag cbt
Veröffentlichung März 2012
Genre Jugendbuch, Dystopie
ISBN97835701613










Buchbeschreibung Was ist deine Bestimmung? In einer Welt, in der Loyalität alles ist, kann deine Entscheidung das Leben von Grund auf verändern... Altruan - die Selbstlosen Candor - die Freimütigen Ken - die Wissenden Amite - die Friedfertigen Und schließlich Ferox - die Furchtlosen... Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu…

Frohe Weihnachten

Bild
„Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,  dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Kleine und Unscheinbare hingewiesen werden“


Ich wünsche Euch allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.
Liebe Grüße Eure Yen

[Rezension] Monika Feth - Weihnachten steht vor der Tür

Bild
Autor Monika Feth Titel Weihnachten steht vor der Tür Seiten 48 Verlagcbj
Veröffentlichung Oktober 2009 Genre Kinderbuch
ISBN9783570157404












Buchbeschreibung Weihnachten steht vor der Tür... sagen sie. Doch als der Hauskater nachschaut, sieht er niemanden. Wer ist dieser Weihnachten, von dem alle reden und den alle außer ihm zu kennen scheinen? Was will er hier - und wo bleibt er nur? Immerhin betreibt die Familie einen Riesenaufwand für ihn. Es wird gebastelt, gesungen, eingekauft und heimlich getan. Jede Menge köstlicher Kekse werden gehortet und weggeschlossen. Alles für Weihnachten! Der Kater kann nicht mehr schlafen und kaum noch fressen. Tag und Nacht lauert er dem seltsamen Besucher auf, um ihn bloß nicht zu verpassen...
Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Die Geschichte wird aus der Sicht eines Katers erzählt. Als einziger kennt er den unbekannten Besucher Weihnachten nicht. Um den geheimnisvollen Besucher nicht zu verpassen, verläßt er sogar freiwillig seinen Lieblingsplatz und legt sich au…

Xmas-Shopping mit meiner Tochter

Gestern war ein Shoppingtag mit meiner Tochter angesagt. Schließlich brauchten wir noch Weihnachtsgeschenke und Kerzen und Weihnachtsbücher und über den Weihnachtsmarkt wollten wir auch noch bummeln. Bei strahlend blauem Winterhimmel ging es auf nach Stade.
Als erstes sind wir in dieser tollen Buchhandlung mit Atmosphäre gelandet. Das Knarzen der Dielen, der Duft von Büchern, ich gerate schon wieder ins Schwärmen *seufz* Ob wir fündig geworden sind? Das fragt ihr nicht ernsthaft, oder?! NA KLAR 
Ein Tisch voller wunderbarer Weihnachtsbücher für groß und klein, für jung und alt *schwärm* Wie soll man sich denn da nur entscheiden? Diese beiden Bücher sind dann in unserer Einkaufstüte gelandet (obwohl noch mindestens 3 weitere darum gebettelt haben, ebenfalls mitkommen zu dürfen).

Und weil dieser Buchladen so toll ist, hat er einen Adventskalender für Kinder am Eingang hängen und jeden Tag darf das erste Kind, das den Laden betritt, ein Tütchen abschneiden. Da leuchten Kinderaugen!
Dana…

[Rezension] Dora Heldt - Unzertrennlich

Bild
Autor Dora Heldt Titel Unzertrennlich Seiten 296 Verlagdtv
Veröffentlichung November 2006 Genre Liebesromane
ISBN9783423211338










Buchbeschreibung Gehts auch ohne beste Freundin? Für Christine ist die Antwort auf diese Frage ein klares Ja. Und das nicht ohne Grund. Dabei verpaßt sie eine Menge, findet ihre Kollegin Ruth und plant für Christines 44. Geburtstag eine grandiose Überraschung... Ein genußvolles Buch für alle Freundinnen!Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Wie wahr! Wer kennt es nicht:der Alltag hat einen voll im Griff. Man ist gefangen in Arbeit, den häuslichen Pflichten, die Kinder überrennen einen mit Hausaufgaben und Terminen, zu denen man sie chauffieren muss. Da kommen die Freundinnen schnell zu kurz. Ich habe dieses Buch bereits einer meiner liebsten Freundin geschenkt, damit man sich nicht wieder aus den Augen verliert.

★★★★☆

[Film-Rezension] Die Eiskönigin - Völlig unverfroren - im Kino

Was gibt es schöneres, als an den regnerischen Schmuddelsonntag mit seinen beiden Lieben im Kino zu verbringen 


Filmbeschreibung Inspiriert durch das bekannte und beliebte Märchen „Die Schneekönigin" von Hans Christian Andersen, erzählt Disneys DIE EISKÖNIGIN die Geschichte der furchtlosen Königstochter Anna, die sich – begleitet von dem charmanten, gut aussehenden Abenteurer Kristoff und seinem treuen Rentier Sven mit dem schiefen Geweih, genauso wie dem naiven, lustigen Schneemann Olaf – auf eine abenteuerliche Reise begibt, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige Kräfte das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen halten. In einem Wettkampf gegen die Zeit und die Elemente müssen sie bei dieser gefährlichen Reise höchste Höhen, geheimnisvolle Trolle und unzählige magische Hindernisse überwinden. Quelle: http://www.disney.de/filme/eiskoenigin
Meine Meinung Kichern, von Herzen lachen, weinen - wie in jedem Disney-Film sind auch hier wieder alle Gefühle dabei, wenn die kle…

[Rezension] John Grisham - Das Fest

Bild
Autor John Grisham Titel Das Fest Seiten 208 Verlag Heyne
Veröffentlichung Januar 2003
Genre Romane
ISBN3453216253











Buchbeschreibung Wie wäre es, Weihnachten einfach mal ausfallen zu lassen? Keine endlosen Weihnachtsfeiern, kein aufwändiger Lichterschmuck in Haus und Garten, keine zusätzlichen Pfunde durch Festessen, keine Karten, keine überflüssigen Geschenke - statt dessen eine luxuriöse Kreuzfahrt durch die Karibik? Diesen großartigen Plan fassen Luther und Nora Krank, als ihre Tochter zum ersten Mal seit Jahren Weihnachten nicht zu Hause verbringt. Doch der Weihnachtsboykott erweist sich als schwierig, Freunde, Kollegen und Nachbarn sind entsetzt. Nora und Luther werden unerwartet zu verachteten Außenseitern.
Quelle: Buchrücken
Meine Meinung Wer hier einen weiteren Gerichtsthriller von John Grisham erwartet, wird sehr enttäuscht sein 
Grisham beschriebt in diesem Buch auf eine amüsante Art den Spießrutenlauf, den  Luther und Nora in einer amerikanischen Kleinstadt durchlaufen, weil sie dem W…

Lesenacht - Auswertung

Bild
Da ich die ganze Woche krank war, kommt leider erst heute der Bericht meiner 1. Lesenacht. Es war ein sehr netter Abend unter Gleichgesinnten mit viel Gekicher. Ich habe leider nicht so viele Seiten gelesen, wie ich mir vorgenommen hatte, aber dabei sein ist doch eigentlich alles 

Frage 1 ~ 20 Uhr Mit welchem Buch startet ihr in die Lesenacht und wie oder durch wen kam die Auswahl dieses Buches zustande? "Plötzlich Fee - Herbstnacht" von Julia Kagawa. Ich konnte mich bis heute nicht entscheiden, welches Buch ich lese, habe dieses aber vor ein paar Tagen angefangen und will nun unbedingt wissen, wie es weiter geht. Die nächsten beiden Bände warten bereits im Regal auf mich
Frage 2 ~ 21 Uhr Wenn ihr JETZT in euer Buch eintauchen könntet, WO wärt ihr gerade und WAS würdet ihr am Liebsten tun? Ich wäre im Feenreich Nimmernie und würde Meghan, Ash und Puck dabei helfen, den Eisernen König zu töten.
Frage 3 ~ 22 Uhr von Andrea Bielfeldt Wer sind eure Lieblingscharaktere den/die ihr beim …

Lesenacht

Bild
Bei facebook stolpert man immer wieder über Lesenächte. Bisher konnte ich an keiner teilnehmen, aber nun wird dieses meine erste Lesenacht werden. Veranstaltet wird die Lesenacht von Sasija Neumann und Eva Dotzler. Die Lesenacht startet am Samstag 02.11.2013 um 20 Uhr und läuft, bis man einschläft :-) Ach ja, zu gewinnen gibt es auch etwas:
Den 1. Band "Im Bann der Ringe" der Trilogie von Andrea Bielfeldt mit persönlicher Signierung!
Alle weiteren Infos bekommt ihr hier: BITTE KLICKEN
~ Ablauf der Lesenacht ~

Beginn: 20:00 Uhr
Aktionsende: 01:00 Uhr (Bekanntgabe des Gewinners)
Ende: Open End (Bis uns die Äuglein zufallen)
Treffpunkt: Hier auf der FB-Veranstaltung

~ Die Fragen ~
Die Fragen sind allgemein über Bücher und Autoren gehalten. Zu jeder vollen Stunde wird es Fragen geben, die jeder individuell beantworten kann.

20:00 Uhr: Startschuss und erste Hauptfrage
21:00 Uhr: Zweite Hauptfrage
22:00 Uhr: Dritte Hauptfrage gestellt von der Gastautorin Andrea Bielfeldt
23:00 Uhr: Vierte H…

Herbstspaziergang

Bild
Heute das warme Herbstwetter genutzt und den Wald in Agathenburg erkundet. Herrlich, diese frische Waldluft, das raschelnde Laub unter den Füßen und das Knacken der Äste. Bilder sagen mehr als Worte, nur schade, dass ihr es nicht riechen könnt :-)





Viele Grüße Yen


Natur pur

Bild
Oooo, was für ein tolles Erlebnis  Bei unserer wöchentlichen Bauernrunde hatten wir heute das Glück, ein frisch geborenes Kälbchen zu sehen. Wären wir doch nur etwas früher los gelaufen, dann hätten wir die Geburt Live miterlebt.


Ach, was für in herrlicher Anblick, wie Mama Kuh und "Tante" Kuh es sanft abgeschleckt und zärtlich angestupst haben, begleitet vom leisen Muhen der Mutter. Als wenn sie sagen wollte "Schaut her, das ist MEIN Kind" 
Herzlich Willkommen kleines Kälbchen!

Versuchung :-)

Bild
Es war wohl ein Fehler, heute noch einmal in die Stadt zu fahren, um mal schnell was aus der Apotheke zu holen. Denn leider führte der Weg dort hin an Butlers vorbei. Tja, was soll ich sagen, die haben ja soooo tolle Weihnachtskugeln. Uiuiui, ich konnte nicht widerstehen *schäm*

Freut Ihr Euch auch schon so auf die Advents- und Weihnachtszeit?
Und bei was könnt Ihr nicht widerstehen?

Teilt sie gerne als Kommentar mit 

Viele Grüße
Yen


Buchhandlung mit Atmosphäre

Bild
Beim heutigen Bummel durch Stade habe ich eine Buchhandlung entdeckt, an der ich bisher leider immer vorbei gelaufen bin Die Buchhandlung Schaumburg ist bereits seit 1840 in der Großen Schmiedestraße zu finden. Knarzendes Parkett und der unverwechselbare Duft der Bücher 



Im hinteren Bereich befinden sich zwei achteckige Lichtkuppeln, dekoriert mit einem Mobile aus Buchseiten.

Auf 180 qm findet man nicht nur das passende Buch, sondern auch vieles zum Thema Orts- und Landeskunde sowie ein Antiquariat.

Auch werden hier verschiedene Veranstaltungen wie Buchvorstellungen, Autorenlesungen für Kinder und Erwachsene und literarisches Frühstück angeboten.
In dieser Buchhandlung könnte ich stundenlang stöbern, am liebsten bei einer Tasse heißer Tee  Ich muß wohl nicht erwähnen, dass ich mit zwei neuen Errungenschaften für meine Tochter und mich den Laden wieder verlassen habe 



Auf eine baldiges Wiedersehen.
Eure Yen


Apfel- und Kürbisfest

Bild
Durch Zufall sind wir gestern in Jork auf dem Obsthof Schuback zum Apfel- und Kürbisfest gelandet. Bei sonnigem Herbstwetter konnten wir gemütlich über den Hof schlendern. Hof - das Wort hört sich viel zu klein an. Das gesamte Anwesen mit dem Haupthaus, den angrenzenden Nebengebäuden, Café, dem Garten und den Apfelplantagen ist so riesig, dass man den ganzen Tag dort verbringen kann.


Aber zurück zum Apfelfest: Vor dem Hofeingang wurden Saft-Proben, Äpfel und Apfelsaft-Gummibären zum Probieren angeboten, der Hof-Eingang war mit Zelten und Pavillions zum Marktstand umfunktioniert worden. Äpfel, Saft, Zwetschen, Birnen, Cider, Apfel-Secco und Apfel-Champagner standen zum Verkauf.
Der Hof selbst war herbstlich geschmückt, in der Mitte aufgebaute Tische und Bänke luden genauso zum Verweilen ein wie das Hofcafé. Die Düfte von frischen Kartoffelrösti, Kürbissuppe und Äpfeln verschmolzen in mit warmen Herbstluft.




Neben einer Chocolaterie, Kräutern, Tee und getrocknete Früchten gab es sehr vi…

Blog? Blog!

"Was willst DU denn mit einem Blog?" Das war die erste Frage, mit der ich mich auseinander setzen mußte. Ich muß mir eingestehen, dass ich keine Ahnung von Blogs habe. Die meisten meiner lieben Facebook-Freunde haben einen, also will ich auch einen :-) Ich will mich im Schreiben versuchen. Bücher vorstellen. Rezepte, die ich ausprobiert habe, an Euch weitergeben. Mein kleine Welt vorstellen. Meine Lieblingsinsel (davon später mehr, denn dies ist ja heute erst der Anfang). Mich vorstellen. Ich bin sehr neugierig auf die Blog-Welt und sehr gespannt auf Eure Reaktionen. Es gibt ja noch so vieles zu bedenken. Ganz wichtig  - das Impressum. Da werde ich mich nun als erstes dran versuchen.
Viele Grüße und bis bald Yen